Logo / Link Büchereizentrale Logo / Link Stadt Niebüll

Stadtbücherei Niebüll

Büchereizentrale Stadt Niebüll

Veranstaltungen für Kinder

Wie Findus zu Pettersson kam

Die Stadtbücherei Niebüll läst am Mittwoch, dem 31.07.2019 im Sitzungssaal des Rathauses Niebüll die Puppen tanzen. Das Puppentheater "August Theater Dresden" spielt das Stück "Wie Findus zu Pettersson kam". Hierzu sind alle Kinder ab 4 Jahren herzlich eingeladen.
Beginn der Veranstaltung ist 16.00 Uhr, Einlass ab 15.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro, Karten gibt es nur im Vorverkauf in der Stadtbücherei Niebüll.



Bild: Pettersson und Findus Infos zum Stück:
Nach dem großen Erfolg von Pettersson und Findus, folgt nun ein weiteres Stück nach den Kinderbüchern von Sven Nordqvist mit den beiden sehr gegensätzlichen Hauptdarstellern. Diesmal ist Pettersson in seinem Tischlerschuppen mit dem Bau einer Zeitmaschine beschäftigt. Dass ihm Findus dabei nicht immer gerade dabei sehr behilflich ist, wird wieder zur Kraftprobe für die Beiden. Außerdem sorgen die Hühner und die kleinen Mucklas für genügend Überraschungen. Dass zum Schluss Findus und die Zuschauer erfahren, wie er überhaupt zu Pettersson kam, wird zu einem kleinen Wunder. Wieder geht es einfallsreich und rasant zu. Ein Stück zum Träumen, Lachen und Mitfiebern und natürlich auch mit Musik für die ganze Familie.


Toniebox - der neue Hörspaß

Niebüll


Arndt Prenzel



Tonies - jetzt neu in der Stadtbücherei Niebüll
Jetzt testen: Anett Petersen präsentiert den neuen Hörspaß für Kinder.
Foto: Arndt Prenzel

Schluss mit zerkratzten Hörspiel-CDs und abgewickelte Kassetten - ein neuer Hörspaß hält in immer mehr Kinderzimmern Einzug, ein digitales Audiosystem, das nicht nur schick aussieht, sondern das Hören im wahrsten Sinne des Wortes zum Kinderspiel macht. Die Rede ist von der Toniebox und den dazugehörenden Tonies. Die Toniebox ist ein Würfel, ähnlich einem Lautsprecher, auf dem sich mit Hilfe von Tonies und der Tonie-Cloud Geschichten, Lieder und Texte aufspielen und abspielen lassen. Nach dem Set-up des Geräts kann es auch schon losgehen. Dazu stellt man auf die Box einen Tonie, eine Figur, die in der Regel der Hauptfigur der Geschichte nachempfunden wurde. Die Tonies sind mit einen Chip versehen und sobald die Figur das erste Mal auf die Toniebox gestellt wird, wird der Hörinhalt aus der Tonie-Cloud auf die Box heruntergeladen. Danach ist die Geschichte dauerhaft offline verfügbar und kann jederzeit abgespielt werden. Durch die einfache Bedienung, kippen, klapsen oder drücken der Box, können bereits die Kleinsten mit diesem Audiosystem umgehen. Die Stadtbücherei Niebüll besitzt jetzt auch eine Toniebox und verschiedene Tonies. Wer also diese Box einmal ausprobieren möchte, kann dies in der Bücherei gerne tun. Es warten z.B. die Geschichten vom Grüffelo, Bibi & Tina, Wickie und Der kleine Drache Kokosnuss auf kleine und große Entdecker. Der Bestand der Stadtbücherei Niebüll wird jetzt mit weiteren Tonies ausgestattet, die dann auch ausgeliehen werden können


« zurück Symbol: Seitenanfang zum Seitenanfang


zuletzt aktualisiert am 28.06.2019 | webmaster | © 2005 Stadtbücherei Niebüll